Konfessionelle Wurzeln


Die konfessionellen Wurzeln einer Person spielen eine große Rolle bei der Prägung ihrer christlichen Überzeugungen.


So etwa ist die Auslegung des vierten Gebots im Kleinen Katechismus eine wichtige Quelle dafür, dass die Gehorsamsforderung im Luthertum auf große Zustimmung stieß und man sich auch stark auf Ordnungsstrukturen konzentrierte. Dies ist bis in die Gesellschaftsentwürfe der Widerstandskreise hinein zu beobachten.