Christlich motivierter Widerstand


Nicht jeder Widerstand von Christen ist auch christlich motivierter Widerstand. Dieser gewinnt seine Dynamik aus einer persönlichen Glaubensüberzeugung des Einzelnen, die in einer konkreten Entscheidungssituation etwa durch verinnerlichte christliche Werte, durch ein Bibelwort oder andere Träger christlicher Kultur zum Tragen kommt.


Freilich konnte es auch für Christen dezidiert politische oder auch persönliche Gründe und Motive für den Widerstand geben.